Netzwerke

Arbeit, Wirtschaft und sozialer Alltag

Die Beteiligung am Arbeits- und Wirtschaftsleben ist nicht nur vom Bildungserfolg abhängig, sondern auch von den Netzwerken der Türkeistämmigen und ihrem sozialen Alltag. Erfolgreiche gesellschaftliche Platzierung erfordert Informationen, Kontakte und Verbindlichkeit, und hier besteht Nachholbedarf gegenüber „Alteingesessenen“, insbesondere was Frauen mit türkischer Migrationsgeschichte anbelangt. Zum Teil entstehen auch neue Netzwerke und Möglichkeiten etwa im Rahmen der zahlreichen Unternehmensgründungen aus der Gruppe der Türkeistämmigen. Das Projekt fragt danach, wie unterschliche Vernetzungen innerhalb und außerhalb der Gruppe gestärkt werden können, um die Arbeitsmarktchancen zu erhöhen und welche Rolle die Öffnung von Institutionen dabei spielen kann.

Unsere Projekte, Veranstaltungen und Geschichten